• Home
  • Schulfamilie
  • Seminar

Seminar

Die Grundschulseminare VII/1 und II/2 stellen sich vor.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Grundschule Carl-Orff seit September 2014 nun auch Stammschule für das Grundschulseminar VII/1  und seit September 2017 für das Grundschulseminar II/2 ist. Das Seminar VII/1 besteht bei Frau SRin Bauer aktuell aus 12 Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern und bei Frau SRin Dannenböck, Seminar II/2, aus 11 Lehrerinnen und Lehrern.

Die Aufgabe des Seminars ist es, die Lehramtsanwärter/innen bis zum 2. Staatsexamen auszubilden und zu betreuen. Im Seminar geht es um die Vernetzung praktischer Erfahrung mit theoretischem Fachwissen und um aktuelle Fragen der Schulentwicklung.



Unsere besonderen Ziele in diesem Jahr sind:

  • Digitalisierung
  • veränderte Leistungskultur
  • Prüfungsvorbereitung

Lernen darf nicht, Lernen muss Freude bereiten und Schüler brauchen Erfolge.
Aufgabe eines Lehrers ist es, ihnen diese Erfolge zu verschaffen. (Andreas Müller)

IMG 0900 w900IMG 0913 w900IMG 5221 h1000IMG 5227 h1000IMG 5233 h1000

Kontakt

Grundschule Carl Orff
Lortzingweg 8
Landshut
84034
0871 / 96 58 58 50
0871 / 96 58 58 590
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wer ist online

Aktuell sind 14 Gäste und keine Mitglieder online

Aktuelles

Liebe Eltern, Kinder, Gäste,

Informationen zum Corona- Virus finden Sie auf der Homepage der Staatsregierung und auf der Seite des Kultusministeriums (km.bayern.de), auf der Sie auch auf die Seiten des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit sowie des Robert-Koch-Instituts weitergeleitet werden können. Außerdem gibt auch die Homepage des Gesundheitsamtes Auskunft über das aktuelle Geschehen.
Für die Grundschule Carl Orff gilt weiterhin u.a. die Einhaltung der Abstandsregeln auf den Wegen im Schulhaus und auf dem Schulgelände, sowie regelmäßiges Händewaschen, die Nies- und Hustetikette und regelmäßiges Lüften der Räume. Angepasst an den aktuellen Rahmen- Hygieneplan des Kultusministeriums besteht die Abstandspflicht nicht mehr, sobald die Kinder im Unterrichtsraum auf ihren Plätzen sitzen.

Das Tragen einer Mund-Nasenmaske ist auf den Wegen im Schulhaus und während des Aufenthaltes auf dem Schulgelände für ALLE Personen verpflichtend.

Ab Montag, 26.10.2020 gilt die STUFE ROT mit den folgenden dafür im Rahmen-Hygieneplan vorgesehenen Maßnahme, die mit dem Gesundheitsamt abgestimmt wurden:

-    Die Maskenpflicht besteht in allen Jahrgangsstufen an allen Schulen auch im Unterricht.

-    Die Maskenpflicht ersetzt den Mindestabstand, wenn dieser in Einzelfällen nicht eingehalten werden kann.

-    Der Unterricht findet ausschließlich in Präsenzform statt.

In der Woche vom 02.11.bis 06.11. sind Herbstferien. Der Unterricht beginnt am 09.11. wieder.

Anmeldeformulare für die Mittagsbetreuung können Sie unter Schulfamilie-Mittagsbetreuung runterladen und ausdrucken.

Die Jugendsozialarbeit steht weiterhin telefonisch (0170/5410398) und per E-Mail (pia.hofstaetter@landshut.de) für Eltern und Kinder zur Verfügung!

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Beate Loria, Rektorin